NEWSLETTER
09|12|16 BY ANDY SCHAUB


Liebe Familie, Freunde, Kollegen und andere musikalische Interessierte Mitmenschen

Nach längerer „“Newsletterabstinenz“ möchte ich Euch noch vor den Festtagen auf eine Veranstalltung hinweisen und einen Ausblick in das Jahr 2017 geben
Der Örgeler Thomas Aeschbacher hat für seinen neusten Ausritt über musikalisches Neuland eine bunte Truppe aus alten und neuen Weggefährten um sich geschart. Diesmal bringt er die traditionsreichen Örgeli im feat.-Quintett mit Basssaxophon, Baritonsax, Bass, Snare und Gitarre zum Fliegen.

Thomas Aeschbacher feat. Schaub, Zulauf, Leuenberger und Hasler wird am Samstag, 10. Dezember, im Restaurant Zur Säge in Rinderbach-Rüegsbach als exklusive Beilage zwischen den drei Gängen des Abendessens serviert. Erster Musikblock ab 19.30 Uhr. Die Platzzahl ist beschränkt. Reservationen: www.zursagi.ch

Feat. Schaub, Zulauf, Leuenberger, Hasler…

Mit von der Partie sind Andy Schaub am Schwyzerörgeli, Snare und E-Bass, einst Mitbegründer von Aeschbachers heutiger Stammformation Pflanzplätz; Roggwils Fünfstern-Bäcker und -Konditor Peter Zulauf am Basssaxophon; Urs Leuenberger am Baritonsax, mit ihm steht Aeschbacher seit bald 40 Jahren musikalisch in Kontakt; und Christoph Hasler an der Gitarre.


 

HELVETIC FIDDLERS

Safier Streichmusiken
Sonntag, 15. Januar 2017, 13:00 Uhr, Mehrzweckhalle, Safien Platz

Anfang letztes Jahrhundert gab es in Safien Streichermusiken, welche teilweise auf selbstgebauten Instrumenten spielten. Ein Event auf den Spuren dieser Musiker mit Dokumentation, Demonstration alter Instrumente und natürlich mit Safier Streichmusik, gespielt von den Helvetic Fiddlers und Spezialgast Michael Schwarz, Violine.

Eintritt frei, Kollekte

Dieser Anlass ist die Wiederholung der Veranstaltung vom September 16 in Valendas.
«SAFIER STREICHMUSIKEN»

Mehr…

 
Unbekannt
 
29. April - 13. Mai 2017
«confluence» – Musik und viel mehr...
Das grenzüberschreitende Musikfest in der St. Anna-Kapelle im von Herzen Zürich

Samstag 29. 04. 2017 

Die Legende erzählt, dass das Haslital während der Völkerwanderung einst von eingewanderten Schweden besiedelt wurde. Ob wahr oder nicht... zwischen der Musik Skandinaviens und der Schweiz gibt es viele Berührungspunkte. Und so spannt dieser Konzertabend einen grossen Bogen vom Haslital bis in die Landschaften des hohen Nordens.

19 - 19:45 Uhr
Wie kamen die Schweden ins Haslital? – Legenden und Musik aus der Schweiz und dem hohen Norden mit Torbjörn & Pär Näsbom, Violine, Nyckelharpa - Andy Gabriel, Violine & Fabian Müller, Violoncello

 
[if !mso]>20 - 20:45 Uhr
Klavier-Rezital - Ivana Gavric – Werke von Grieg, Peterson-Berger, Nielsen und Rautavaara

21 - 21:45 Uhr
«Gammeldans» - Schmissige Volksmusik aus Schweden und der Schweiz mit Torbjörn & Pär Näsbom und den Helvetic Fiddlers




NEWSLETTER
05|05|14 BY ANDY SCHAUB


Liebe Familie, Freunde, Kollegen und andere interessierte musikalische Mitmenschen

Mit den "Helvetic Fiddlers" starten wir nächste Woche in die Festivalsaison 2014.


Am Mittwoch 14. Mai 2014 ab 19:30 Uhr spielen wir ein Konzert anlässlich der "Seekonzerte Sempachersee" im Vogelsang Eich LU. Mehr Infos unter 
www.seekonzerte.ch

Weiter gehts am Samstag. Am Samstagabend treten die "Helvetic Fiddlers" im Duo (Andi Gabriel, Fabian Müller) mit dem Schwyzerörgeler Markus Flückiger als Gast am Volksmusikfestival in Altdorf auf. Samstag 17. Mai 2014 ab 20 Uhr im Schlüsselsaal Altdorf - Mehr Infos unter 
www.volksmusik-altdorf.ch

Eine Woche spähter geht es in die Romandie...
Die "Helvetic Fiddlers" im Duo (Andi Gabriel, Fabian Müller) spielen am Festival Arkhe in Bussigny VD ein Konzert.
Sonntag 25.05.14 ab 14:30 - Mehr Infos unter www.festivalarkhe.ch


Auf ein Besuch würden wir uns sehr freuen.
Es grüsst Euch aus dem Musigschopf
Andy Schaub

PS: Mehr Infos auch unter www.musigschopf.chwww.helveticfiddlers.ch und www.twitter.com/musigschopf










NEWSLETTER
28|05|12 BY ANDY SCHAUB



Liebe Familie, Freunde, Kollegen und andere interessierte musikalische Mitmenschen

Nach dem tollen Volksmusikfestival vor einer Woche in Altdorf, sende ich Euch ein weiteres Newsletter aus dem “Musigschopf“

Chlepfshit in Rain mit runder und neuer Volksmusik...

Nach Altdorf spielen wir mit der Gruppe Chlepfshit bereits am Sonntag wieder in der Region Luzern. Wir spielen in der Kirche Rain ein 1h Konzert aus unserem Repertoire. Organisiert wird das Ganze durch den Verein “musica sacra rain”. Mehr Infos findet man auf deren Webseite www.musicasacra.ch oder auf dem beiliegenden Programm.
  
Sonntag, 03. Juni 2012
Pfarrkirche St. Jakobus, 6026 Rain
Ab 19.00 Uhr

Arjey & The Doubleviews ohne Firlifanz aber groovig in Niederdorf...

Wer mehr auf Singer Songwriter, Countryrock und Grilltime steht, wird am 16 Juni in Niederdorf fündig. Am Sommerfest des BM1 spielen wir mit Arjey and the Doubleviews im Waldenburgvalley Bachmatte Niederdorf.

Samstag, 16. Juni 2012
Kulturverein BM1
Gewerbehaus Bachmatte, 4435 Niederdorf
19.00 Uhr Türöffnung
20.00 Uhr Konzert


Voralp- traditionell innerschweizerisch im Gasthaus Unterlauelen Eigenthal

Magrone & Muisig heisst es ab 20.00 Uhr in der Alpwirtschaft Unterlauelen
Hinderzimagronä usem Chessi und Muisig von Voralp... Reservation!

Freitag, 22. Juni 2012
Alpwirtschaft Unterlauelen
Familie Christoph & Marlène Keiser-Waser
6013 Eigenthal
Tel.: 041 497 26 25 wirt@unterlauelen.ch

Webseite: Voralp

Es grüsst Euch aus dem Musigschopf
Andy Schaub







NEWSLETTER
26|04|12 BY ANDY SCHAUB



Liebe Familie, Freunde, Kollegen und andere musikalische Interessierte Mitmenschen


Mit diesem Musigschopf- Newsletter möchte ich Euch kurz über ein paar interessante Acts informieren.


An diesem Samstag 28. April ist es nicht nur 25 °C warm, sondern im Hinterhof Wollerau steigt ab 14 Uhr auch eine Stubete. Ich wurde eingeladen diese “Stubete“ zu führen. Deshalb würde es mich sehr freuen, wenn der eine oder andere trotzt sehr schönem Wetter nach Wollerau kommt.

28. April 2012, 14:00 – 18:00 Uhr Restaurant Hinterhof Wollerau


Weiter geht’s am 12. Mai ab 20 Uhr (Nachtessen ab 18 Uhr) im Tell Gisikon.

Die Kaspar Muther Stiftung präsentiert ein Jungmusikantenkonzert unter dem Titel “in memoriam Fritz Arnet“
Volksmusiktalente im Alter von 14 bis 18 Jahren lassen ihre Vorliebe zur Ländlermusik erklingen.
Dabei sind… Trio Esther, Rafaela und Liliane, Ruswil LU - Quartett NIESECHETTI, Frutigen BE - ZUNDEROBSi, Altdorf UR - Suure Moscht und Sirup, Hellbühl LU - Örgelichnächte Hohenrain LU - Geschwister Röösli, Finsterwald LU und
Echo vom Örgelihuus, Weggis…

Reservation unter 041 610 42 53 (Mo- Do 19- 20 Uhr) oder per Mail
rita.g@briel.ch oder 041 495 08 40 (Mo- Do 19- 20 Uhr) oder per Mail info@claudiamuff.ch

Weitere Infos findet man unter
http://www.volksmusiknet.ch/?p=7459&option=com_wordpress&Itemid=103 und der Flyer mit den Formationen kann man auf www.musigschopf.ch herunterladen…


Und zum Schluss noch eine Vorankündigung...

Das Haus der Volksmusik in Altdorf ist das schweizerische Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um das Volksmusik-Schaffen in der Schweiz. Unter der Leitung von Alois Gabriel und Johannes Schmid-Kunz kümmern sie sich um folgende Schwerpunkte: Auskunftsdienst, Programmberatung, Kurswesen, Veranstaltungen, Forschung und Dokumentation und um die Dachorganisatoren des Volksmusikfestival Altdorf.

Neben verschiedenen Kursen, werden im Herbst drei Bassworkshops für fortgeschrittene Ländlerbassisten angeboten.

Neben den bekanntesten Ländlerbasslehrern Werner Reber und Christof Mächler, darf auch ich mein Können weitergeben.

Der Start wird mit mir am 23. September sein. Der Kurs geht von 10:00 bis 16:00 Uhr und findet in den Räumen des Haus der Volksmusik statt…

Was werde ich zeigen?
Neben dem Schwerpunkt Rhythmik, werde ich sicher einige Tricks und Erfahrungen, die ich in den letzten 25 Jahren gemacht habe, weiter geben.

Fragen und Anmeldungen können direkt beim Haus der Volksmusik gemacht werden.
Natürlich stehe auch Ich gerne unter der Nummer (null) 79 65 65 798 für Fragen zu Verfügung.


So ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Es grüsst Euch aus dem Musigschopf
Andy Schaub





NEWSLETTER
15|01|12 BY ANDY SCHAUB


Liebe Familie, Freunde, Kollegen und andere musikalisch interessierte Mitmenschen

Es ist wieder mal ganz schön viel los rund um den Musikschopf! Bitte liest den aktuellen Newsletter, gebt euch ein Ruck und kommt doch einfach an ein Konzert in der Nähe.

Das nächste steht bereits vor der Türe. Am 29.01.12 spielen wir mit den Helvetic Fiddlers (Andreas Gabriel - Geige, Patric Stocker - Geige, Fabian Müller - Cello, Bratsche und Andy Schaub - Kontrabass, Bassett) ab 11:15 Uhr in der Altstadt von Zürich. Genauer im Zunfthaus zur Waag.

Was spielen wir?

Irische, skandinavische und osteuropäische Geigentraditionen nahm man in der Schweiz schon länger war. Man vergisst aber dabei, dass vor der Ländler- und neben der Appenzellermusik, auch in anderen Landesteilen die Fiddeltradition gelebt, respektiv Schweizer- Volksmusik auf Geige gespielt wurde. So werden wir an Anlässen immer wieder fragend auf unseren “irischskandiost“ Still angesprochen und anschliessend nicht selten auf unsere Erklärung über das Schweizerische in unserer Musik ungläubig angeschaut.

Und noch...

Das Morgenkonzert haben wir extra um 11:15 Uhr angesetzt, dass auch der eine oder andere “Musik- Kollege“ ausgeruht und Fit an unser Konzert kommen kann. Das Apéro ist anschliessend im Haus!

Und noch zum zweiten...

Neu sind die Musigschopfnews auch auf Twitter abrufbar.

www.twitter.com/musigschopf

Wenn ihr noch mehr Infos braucht, schaut einfach bei www.musigschopf vorbei. Oder lasst es mich wissen, wenn Euch das Mail stört!

Es grüsst Euch aus dem Musigschopf
Andy Schaub